Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Facebook

G7-Finanzminister einigen sich auf weltweite Digitalsteuer

London (dpa). Bisher nutzen vor allem Großkonzerne wie Apple und Google Steueroasen, um ihre Gewinne möglichst gering zu versteuern. Dem schieben die G7 nun einen Riegel vor.

Trump bleibt bei Facebook bis Anfang 2023 verbannt

Menlo Park/Washington (dpa). Donald Trump könnte im Januar 2023 zu Facebook zurückkehren. Allerdings will das weltgrößte Online-Netzwerk auch dann noch prüfen, ob der Ex-Präsident eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit ist.

EU-Kommission startet Untersuchung gegen Facebook

Brüssel (dpa). Es ist nicht der erste US-Internet-Konzern, den sich EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager vorknöpft. Jetzt nimmt sie die Praktiken bei Facebook unter die Lupe.

WhatsApp: Vorerst keine Folgen bei Ablehnung neuer Regeln

Menlo Park (dpa). Nach der Ankündigung der neuen Datenschutz-Regeln gab es Kritik und eine Abwanderung der Nutzer. Erst wurde ihre Einführung verschoben, nun macht die Facebook-Tochter einen weiteren Rückzieher.
Berlin (dpa). Seit Oktober 2019 gibt es «Facebook News» bereits in den USA. Jetzt startet die Kooperation zwischen Medienhäusern und der Plattform auch in Deutschland.
Berlin (dpa). Facebook will über «Facebook News» künftig Nachrichteninhalte aus Medienhäusern präsentieren. Axel Springer fehlte bislang unter den zahlreichen Partnern. Nun gibt es eine überraschende Wendung.
Hamburg (dpa). Der Hamburger Datenschützer Johannes Caspar will per Anordnung sicherstellten, dass auch nach der anstehenden Änderung der WhatsApp-Regeln keine Daten des Chat-Dienstes von der Konzernmutter Facebook genutzt werden.Caspar warnt unter anderem, dass mit den ab Samstag greifenden neuen Nutzungsbedingungen ein Einsatz von Daten zur Verbindung mit Produkten von Facebook-Unternehmen möglich gemacht werde.
Hamburg (dpa). Die neuen Nutzungsbedingungen für Whatsapp sind nicht nur Datenschützern ein Dorn im Auge. Nun will der Hamburger Datenschützer Caspar die Weitergabe von Daten an Facebook per Anordnung blockieren.
Menlo Park (dpa). Donald Trump muss seit Monaten ohne die großen Online-Plattformen auskommen. Und wie sieht es mit einer Rückkehr zu Facebook aus? Ein unabhängige Aufsichtsgremium hat eine Entscheidung gefällt.
Menlo Park (dpa). Nach dem Sturm seiner Anhänger auf das Kapitol hat Donald Trump den Zugang zu großen Online-Plattformen verloren. Sein Aus bei Facebook könnte nun besiegelt oder gekippt werden.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de