Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Familie

Bundesrat: Kindesmissbrauch gilt künftig als Verbrechen

Berlin (dpa). Etliche Missbrauchsfälle gaben den Anlass für diese Gesetzesverschärfung: Kindesmissbrauch wird in Zukunft mit mindestens einem Jahr Gefängnis bestraft.

Mutter und ihre Neunlinge nach Geburt wohlauf

Rabat (dpa). Eine Frau aus Mali und ihren neugeborenen Neunlingen geht es gut. Aber die Geburt verlief nicht ohne Komplikationen. 35 Mediziner mussten helfen.

Kabinett beschließt Corona-«Aufholprogramm»

Berlin (dpa). Die Corona-Maßnahmen haben Kinder und Jugendliche überall ausgebremst: In der Schule, bei der Zukunftsplanung, in der Freizeit. Mit einem Aufholprogramm soll nun der Schaden begrenzt werden.

Bidens nächster Billionen-Plan: Bildung und Familien fördern

Washington (dpa). Biden will Familien helfen und die Bildung fördern. Mit einem großen Programm plant er, die schmalen Sozialleistungen in den USA deutlich auszuweiten. Doch der Kongress hat noch ein Wort mitzureden.
Berlin (dpa). An die Kinderbetreuung in der Kita soll sich nahtlos eine ganztägige Betreuung in der Grundschule anschließen. Dafür soll ein bundesweiter Rechtsanspruch für Grundschüler ab 2025 kommen. Der Gesetzentwurf dazu liegt nun vor. Aber die Zeit für die Umsetzung wird knapp.
München (dpa). Im zweiten Lockdown haben sich die Schulen nur etwas besser geschlagen als im ersten. Im Schnitt verloren die Schulkinder nach einer Erhebung des Ifo-Instituts mehr als drei Stunden Lernzeit pro Tag.
Berlin (dpa). Die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser schossen 2020 weiter in die Höhe. Viele Familien rechnen bei der Finanzierung mit dem staatlichen Baukindergeld. Doch ein wichtiger Stichtag ist jetzt vorbei.
Hamburg/Frankfurt/Main (dpa/lno). Der staatliche Eigenheim-Zuschuss greift in Hamburg bisher nur wenig. Die Hansestadt liegt bundesweit auf dem vorletzten Platz. Nur in Bremen kamen noch weniger Familien zum Zug.
Los Angeles/Washington (dpa). In einem Podcast sprechen Barack Obama und Bruce Springsteen über die großen Dinge im Leben. Dabei erzählte der Ex-Präsident auch, warum er kein verzweifelter Zyniker geworden ist.
Wiesbaden (dpa). Nix zu tun und dauernd zu Hause? Wer dachte, zu Beginn der Corona-Pandemie seien mehr Kinder gezeugt worden, hat sich getäuscht. In anderen Ländern waren es sogar noch weniger als in Deutschland.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de