Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Olympia (Archiv, Seite 2)

Vilamoura (dpa/lno). Weltmeister Philipp Buhl hat die kontinentale Olympia-Qualifikation der Lasersegler in Vilamoura/Portugal gewonnen.
München (dpa). Tennisprofi Alexander Zverev hat sich zurückhaltend zum Thema Corona-Impfung für das deutsche Olympia-Team geäußert.
Tokio (dpa). Drei Monate vor der Olympia-Eröffnungsfeier kehrt Tokio wieder in den Corona-Notstand zurück. Ein Lockdown ist das zwar nicht, doch die Sorgen wegen der starken Ausbreitung neuer Virus-Varianten wachsen.
Tokio (dpa). Die Corona-Infektionszahlen in Tokio sind wieder bedenklich. Olympia-Gastgeber Japan verhängt deshalb wohl erneut den Notstand. Das IOC ist aber deswegen nicht beunruhigt.
Berlin (dpa). Das Warten auf die Corona-Impfung wird für das deutsche Olympia-Team auch durch die Zusicherungen der Politik kaum leichter. Reicht das Impftempo wirklich? So mancher verliert die Geduld.
Berlin (dpa). Viele Athleten und Verbände drängen auf eine baldige Corona-Impfung noch vor den Olympischen Spielen. Die Bundesregierung stellt nun in Aussicht, dass das Impftempo dies rechtzeitig für alle Tokio-Teilnehmer ermöglichen wird.
Berlin (dpa). Die UEFA entscheidet über die Reform des Europapokals. Unterdessen haben sich europäische Großclubs in Position gebracht und Pläne für eine Superliga herausgeholt. In der Bundesliga stehen der FC Bayern München und der FC Schalke 04 im Blickpunkt.
Tokio (dpa). IOC-Chef Thomas Bach plant japanischen Medien zufolge eine weitere Japan-Reise vor den Olympischen Spielen in Tokio.Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees werde am 17.
Berlin (dpa). Die früheren Weltklasse-Sportler Robert Harting und Tobias Angerer haben sich für die Austragung Olympischer Spiele in Deutschland ausgesprochen, zugleich aber auch Veränderungen angemahnt.«Dafür bin ich auf jeden Fall», sagte Diskus-Olympiasieger Harting im Doppel-Interview mit dem Ex-Skilangläufer Angerer der «Bild am Sonntag».
Tokio (dpa). Trotz stark steigender Corona-Infektionszahlen in Japan schließen die Olympia-Organisatoren eine Absage oder erneute Verschiebung der Sommerspiele in Tokio definitiv aus.«Es gibt eine Vielzahl von Bedenken, aber als Organisationskomitee für Tokio 2020 denken wir nicht daran, die Spiele abzusagen», bekräftigte Seiko Hashimoto, Präsidentin des Organisationskomitees.Tags zuvor hatte Toshihiro Nikai, Generalsekretär der regierenden LDP-Partei, auf die Frage, ob eine Absage eine Option sei, gesagt: «Natürlich.» Wenig später versuchte Nikai seine Aussagen zu revidieren.
Ältere Artikel
Neuere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de