Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Polizei

Chauvin direkt für George Floyds Tod verantwortlich

Minneapolis (dpa). Der Tod von George Floyd in den USA hatte wochenlange Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt ausgelöst. Nun steuert der Prozess gegen einen weißen Ex-Polizisten auf das Ende zu.

Schlussplädoyers im Chauvin-Prozess beginnen

Minneapolis (dpa). Der Tod von George Floyd in den USA löste wochenlange Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt aus. Knapp elf Monate später steuert der Prozess gegen einen weißen Ex-Polizisten auf das Ende zu.

Polizeigewalt: Tausend Tote jährlich und kaum Folgen

New York (dpa). Jedes Jahr erschießen US-Polizisten im Dienst rund 1000 Menschen - und in mehr als 98 Prozent der Fälle kommt es zu keiner Anklage. Woran liegt das?

Weiter Kritik an Notbremse – Einsätze gegen «Querdenker»

Berlin (dpa). Intensivmedizinern kommt die Notbremse zur Bekämpfung des Coronavirus nicht schnell genug, doch auch die Kritik daran reißt nicht ab. Unterdessen protestieren in mehreren Städten Gegner der Maßnahmen.
Washington (dpa). Chicagos Bürgermeisterin zeigt Verständnis für die Wut nach dem Tod eines 13-Jährigen bei einem Polizeieinsatz. Sie appellierte aber auch an die Bürger, das Ergebnis der Untersuchung abzuwarten.
Minneapolis (dpa). Der gewaltsame Tod des schwarzen US-Amerikaners George Floyd hatte weltweit für Aufsehen und Empörung gesorgt. Nun geht der Prozess seinem Ende entgegen - und der Angeklagte verweigert die Aussage.
Kiel (dpa/lno). Das Kieler Landgericht will heute das Urteil gegen einen 29-Jährigen verkünden, der in einem Kieler Flüchtlingsheim einen anderen Mann erstochen haben soll.
Berlin (dpa). «Gelegenheit macht Diebe» lautet ein Sprichwort. Im digitalen Zeitalter bieten sich Kriminellen trotz Corona auch andere Gelegenheiten. Die Kriminalitätsbelastung ist 2020 daher nur leicht gesunken.
Kiel (dpa/lno). Für eine Messerattacke nach einem Streit um die Nutzung eines Fußwegs in Kiel haben die Staatsanwältin und die Nebenklage am Donnerstag fünf Jahre und zwei Monate Haft für den 22-jährigen Angeklagten gefordert.
Minneapolis (dpa). Erneut ist ein schwarzer Mann während einer Verkehrskontrolle in den USA getötet worden. Die Polizistin, die geschossen hat, muss sich nun wegen Totschlags vor Gericht verantworten.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de