Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Schnee

Aprilwetter: Nachtfrost und Neuschnee an den Alpen

Offenbach (dpa). Zum Ende des langen Wochenendes wird es ungemütlich: Am Ostermontag soll in einigen Regionen in Deutschland sogar Schnee fallen.

Sturmtief «Luis» hinterlässt Schäden

Berlin (dpa). Feuerwehr und Polizei hatten am Wochenende allerhand zu tun. Sturmtief «Luis» verursachte überwiegend Sach- und Blechschäden - unter anderem unter Beteiligung eines Trampolins.

Tief «Luis» bringt Sturmböen – Teils auch Schnee erwartet

Offenbach (dpa). Noch lässt der Frühling auf sich warten: Mit Sturm und vereinzeltem Schneefall bleibt es erst einmal ungemütlich.

Weiter bibbern in Deutschland – Keine Mega-Staus mehr

Berlin (dpa). Tauwetter nicht in Sicht: Zwar ist es mit den rekordverdächtigen Tiefst-Temperaturen erstmal vorbei. Gefährlich bleibt das Winterwetter trotzdem.
Lokal. Endlich ist er da, der Schnee! Die Wiesen und Straßen sind mit einer weißen Schicht bedeckt und wir hatten da eine Idee:
Ostholstein. Der Winter ist da. Auch Ostholstein ist seit der vergangenen Nacht  weitestgehend in Schnee und Eis gehüllt.
Kiel. Es schneit im Norden und allerorten sind Schneemänner und Schneefrauen zu sehen. Aber gerade für ältere und gehbehinderte Menschen stellen schlecht geräumte Gehwege eine Gefahr dar. Die Pressestelle der Stadt Kiel hat vorsorglich einen Schneeratgeber zusammengestellt:
Hamburg (dpa). Braut sich ein heftiger Schneesturm im Norden zusammen oder bleibt es beim unspektakulären Winterwetter? Meteorologen beobachten die Entwicklung aufmerksam.
Allgemein. Wo der Norden sonst meist mit grauen, matschigen Wintertagen bedacht ist, wurden die Menschen an der Ostsee heute mit einem der seltenen Sonnentage beglückt.Viele nutzten die Gelegenheit um eine gemütlichen Spaziergang am Wasser zu machen, mit Schnee zu bauen oder rodeln zu gehen.
Fehmarn. Überraschende Glätte hat am Dienstagabend für zahlreiche Glätteunfälle im Kreis Ostholstein und den Nachbarkreisen gesorgt.
© 2020-2021 sundfunk.de