Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Seenotretter

Rom (dpa). Innnerhalb weniger Tagen nimmt das Seenotrettungsschiff «Ocean Viking» Dutzende Migranten im Mittelmeer an Bord. Die Menschen sind auf dem Weg nach Europa. Nicht alle schaffen die gefährliche Überfahrt.
Boltenhagen. Zunächst war von einem Brand an Bord ausgegangen worden, eine Frau musste vermutlich mit einen Schock zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus.
Grömitz. Neubau überwiegend aus zweckgebundener Erbschaft finanziert – Ablösung für Seenotrettungskreuzer HANS HACKMACK
Grömitz. Die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) haben am Samstag, 14. November 2020, gemeinsam mit der Besatzung eines Hubschraubers von Northern Helicopter (NHC) auf der Ostsee einem schwer verletzten Mann schnelle Hilfe gebracht.
Schleswig-Holstein. In einer Pressemitteilung erzählen die Seenotretter der DGzRS von ihrer Arbeit auf der Nord- und Ostsee. Arbeitsreiche Monate liegen bereits hinter den vielen Haupt- und Ehrenamtlichen Rettungskräften.
Baufortschritt SK41
Lokal. Es wird ein Schiff für jedes Wetter und extreme Bedingungen: Rund 28 Meter lang, etwas über 6 Meter breit und fährt ca. 45 km/h.
© 2020-2021 sundfunk.de