Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Skispringen

Skispringer Tande aus dem Koma aufgewacht

Oslo (dpa). Der norwegische Skispringer Daniel André Tande ist nach seinem schweren Sturz beim Skifliegen in Planica aus dem künstlichen Koma aufgewacht.

«Tolles Pflaster»: Geiger und sein Ort der Flug-Triumphe    

Planica (dpa). Einst galt Karl Geiger als Experte für die kleinen Skisprungschanzen. Diesen Ruf ist der Oberstdorfer längst los. Das hängt vor allem mit einem Tal in Slowenien zusammen.

Geiger siegt doppelt: Top-Finale für deutsche Flieger

Planica (dpa). Beim Saisonabschluss präsentieren sich die deutschen Skispringer noch einmal richtig stark. Vor allem Karl Geiger zeigt sein ganzes Können. Zur Gesundheit des schwer gestürzten Norwegers Daniel André Tande gibt es am Sonntag positive Prognosen.

Aufwachprozess bei Skispringer Tande eingeleitet

Oslo (dpa). Nach seinem schweren Sturz beim Skifliegen in Planica wird Skispringer Daniel André Tande langsam aus dem künstlichen Koma geholt.
Planica (dpa). Der letzte Wettkampftag der Saison beginnt für die deutschen Skispringer mit einem Sieg. Viel Zeit, sich darüber zu freuen, haben Karl Geiger, Markus Eisenbichler und ihre Teamkollegen nicht.
Planica (dpa). Beim Skifliegen in Planica läuft weiter alles anders als geplant. Wind verhindert die Durchführung des Team-Wettkampfes.
Planica (dpa). Der schwer gestürzte norwegische Skispringer Daniel André Tande befindet sich noch im künstlichen Koma, soll aber im Laufe des Samstags langsam aufgeweckt werden.
Stockholm/Planica (dpa). In Stockholm geht die Eiskunstlauf-WM zu Ende, bei den Skispringern sind die Männer und Frauen noch im Einsatz. Es ist das letzte große Wochenende dieser Wintersport-Saison.
Planica (dpa). Angesichts der Heftigkeit des Skiflug-Unfalls von Daniel Andre Tande bewertet dessen Nationalcoach die ersten Untersuchungsergebnisse positiv.
Planica (dpa). Auch am zweiten Wettkampftag der Skispringer in Slowenien läuft es alles andere als normal ab. Für seinen Sieg muss Karl Geiger nur einmal springen.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de