Radio Sundfunk Abo-Bereich
Schleswig-Holstein Hamburg Sport
Einloggen

#Stau

Treffen auf der Sundbrücke geplant

Fehmarn. Verkehrsminister Claus Ruhe Madsen will sich mit Fehmarns und Großenbrodes Bürgermeistern Jörg Weber und Jens Reise treffen - auf der Fehmarnsundbrücke.

Willkommen im Camping Paradies

Fehmarn. Malte Riechey wünschte sich „etwas mehr Mut“ seitens des TSF: "Himmelfahrt und Pfingsten ist die Insel sowieso voll, ein Großereignis wie das Surffestival sollte deshalb besser nicht an Himmelfahrt stattfinden."

„Damit sind wir schneller, als wir es angekündigt haben“

Fehmarn. Ab dem Wochenende soll es Veränderungen auf der Fehmarnsundbrücke geben.

Folgen der Baustelle sind für den Rettungsdienst durchaus spürbar

Fehmarn. Ob die Verzögerungen auf dem Weg zum Einsatzort unmittelbar mit den Baumaßnahmen und den Staus zusammenhängen, könne im Einzelnen nicht mehr verifiziert werden, berichtete Landrat Sager.
Fehmarn. "Lass uns doch mal mit 2.000 Autos nach Kiel fahren" - Marco Eberle (Die Grünen) schlug einen eher außergewöhnlichen Weg vor, Aufmerksamkeit für die Notsituation auf der Fehmarnsundbrücke zu erlangen.
Fehmarn/Kiel (dpa/lno). Die Verkehrssituation durch Arbeiten zur Sanierung der Fehmarnsundbrücke soll sich bis zu den Sommerferien entspannen.
Fehmarn / Großenbrode. In einem von ihnen als „Brandbrief“ bezeichneten Schreiben zur „Notsituation an der Fehmarnsundbrücke“ wenden sich die Bürgermeister Fehmarns und Großenbrode, Jörg Weber und Jens Reise, an Ministerpräsident Daniel Günther, Bundesminister Dr. Volker Wissing, den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn AG, Dr. Richard Lutz.
Fehmarn. Die gute Nachricht zuerst: In der Burger Innenstadt sind wieder Parkplätze frei.
Oldenburg. Vollsperrung der Bundesautobahn 1: Aktivist*innen seilten sich von einer Brücke über der A 1 ab.
Hamburg (dpa/lno). Auf den Autobahnen rund um Hamburg müssen Reisende wieder mit langen Wartezeiten rechnen.
Ältere Artikel
© 2020-2022 sundfunk.de