Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Tiere (Archiv, Seite 2)

Hamburg (dpa). In einem geparkten Auto in Hamburg-Hamm hat die Polizei 40 verwahrloste Wildvögel gefunden.
Hamburg (dpa/lno). Am Hamburger Stadtrand ist wieder ein Wolf gesichtet worden.
Cambridge (dpa). Wissenschaftler sind der Frage nachgegangen, wie hoch der Anteil ökologisch unberührter Landflächen mit inakter Tierwelt ist. Das Ergebnis ist ernüchternd.
Waldkraiburg/Essen (dpa). In zwei Bundesländern ruft die Gewerkschaft NGG zum Auftakt einer Aktionswoche zu Warnstreiks auf. Hintergrund sind unterbrochene Gespräche mit den Arbeitgebern über flächendeckende Tarifvereinbarungen.
Zarrentin (dpa). Seit die Jagd auf Nandus in Mecklenburg-Vorpommern erlaubt ist, werden immer weniger der in Südamerika heimischen Tiere in ihrem deutschen Verbreitungsgebiet am Ratzeburger See gesichtet.
Hannover (dpa). Ein Rekord ist nur ein Rekord, wenn exakt gemessen wird. Aber die Leistung eines kleinen Hundes in Hannover reicht für die Ehrenurkunde locker aus.
Hannover (dpa). Ein Rekord ist nur ein Rekord, wenn exakt gemessen wird. Aber die Leistung eines kleinen Hundes in Hannover reicht für die Ehrenurkunde locker aus.
Stoulton (dpa). 1000 Pfund Belohnung hat die Besitzerin eines gestohlenen Kaninchens ausgelobt. Das Tier ist alles andere als gewöhnlich, immerhin hat es einen Eintrag im «Guinness-Buch der Rekorde».
Pristina (dpa). Greta Thunberg, Bill Gates und Elvis haben eine Sache gemeinsam: Sie waren Namensgeber für neu entdeckte Tierarten. Eine jüngst entdeckte Fliegenart hat nun auch einen Namen - aber nicht von einer Person.
Nairobi (dpa). Erst vor zehn Jahren waren sie in ihre alte Heimat gezogen. Doch der steigende Wasserspiegel bedrohte die Existenz der seltenen Giraffen auf der kenianischen Insel Longichari.
Ältere Artikel
Neuere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de