Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Tote

Mehrere Tote nach Bränden an türkischer Mittelmeerküste

Istanbul (dpa). Viele Verletzte und drei Tote - das ist die verheerende bisherige Bilanz der schweren Brände In der türkischen Urlaubsregion Antalya.

Mindestens 28 Tote bei Busunfall in Pakistan

Islamabad (dpa). Sie waren mit einem Reisebus auf dem Weg zu ihren Familien, um diese Woche das muslimische Eid-Fest zu feiern. Doch die Fahrt in die Heimatstadt endete in einer Tragödie.

Tote und Verletzte bei Messerattacke in Würzburg

Würzburg (dpa). Mitten in der Innenstadt von Würzburg: Ein Mann greift mit einem Messer mehrere Menschen an - es gibt Tote und Verletzte. Der Täter ist festgenommen worden. Der Angreifer war in psychiatrischer Behandlung.

Nach Gebäudeeinsturz in Florida könnte Opferzahl steigen

Miami (dpa). Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Unter meterhohen Trümmern suchen Rettungsteams nach möglichen weiteren Opfern des Hochhauseinsturzes nahe Miami Beach.
Breclav (dpa). Ein schweres Unwetter hat in Tschechien eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Die Rettungskräfte suchten am Freitag weiter nach möglichen Verschütteten.
Antwerpen (dpa). Eine noch im Bau befindliche Grunschule stürzt im belgischen Antwerpen in sich zusammen. Mindestens drei Mensch kommen ums Leben. Weitere werden vermisst.
Islamabad (dpa). In Pakistan entgleist ein Expresszug. Er bleibt auf einem Gleis liegen - und wird kurz darauf von einem anderen Passagierzug frontal gerammt. Die Unglücksursache gibt Rätsel auf.
Ouagadougou (dpa). Burkina Faso trauert. Mehr als 100 Menschen sind bei einem Überfall auf ein Dorf im Norden des Landes getötet worden. Es ist der schlimmste Angriff seit Jahren. Die EU spricht von Terroranschlägen.
Rom/Stresa (dpa). Die Gondel einer Seilbahn am Lago Maggiore stürzt in die Tiefe, fast alle Insassen kommen ums Leben. Erst seit Kurzem sind die Bahnen in der beliebten Urlaubsgegend wieder in Betrieb.
Genf (dpa). Lange verursachten Verletzungen die meisten Gesundheitsschäden am Arbeitsplatz. Laut einer neuen Analyse ist Überarbeitung aber das größere Problem. Die Corona-Krise könnte die Lage verschlimmern.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de