Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Unternehmen

Miniatur-Wunderland und Europa-Park planen Projekt

Hamburg/Rust (dpa). Hamburg soll eine neue Attraktion bekommen, sagen die Macher des Miniatur-Wunderlandes. Welche das ist, verraten sie indes nicht. Nur, mit wem sie zusammenarbeiten, wann es so weit ist und dass es um virtuelle Realitäten geht.

Edding-Firmengründer mit 90 Jahren gestorben

Ahrensburg (dpa). Der Vater des Eddings ist tot. Carl-Wilhelm Edding hatte das Unternehmen für Filzstifte 1960 gemeinsam mit einem Schulfreund gegründet.

Edding-Firmengründer mit 90 Jahren gestorben

Ahrensburg (dpa). Gemeinsam mit einem Schulfreund gründete Carl-Wilhelm Edding vor mehr als 60 Jahren die Firma Edding. Heute sind vor allem die Filzstifte und Permanentmarker der Firma weltweit bekannt. Nun ist der Namensgeber in Hamburg gestorben.

USA heizen Debatte um Patentschutz für Corona-Impfstoffe an

Genf/Washington (dpa). Wie beschafft man genügend Corona-Impfstoff für die ganze Welt? Die USA wollen die Produktion weltweit ankurbeln und dafür Patente aussetzen. Damit haben sie eine weltweite Debatte angestoßen.
Hamburg (dpa/lno). Die Hitze- und Trockenperioden des vergangenen Jahres haben deutliche Spuren in der Hamburger Wasserbilanz hinterlassen.
Washington (dpa). Die US-Regierung will sich für ein Abkommen zur Aussetzung der Patente von Corona-Impfstoffen stark machen. Für die Weltgesundheitsorganisation ist dies ein Meilenstein im Kampf gegen die Pandemie.
Berlin (dpa). In Sachen Digitalisierung stehen deutsche Unternehmen nicht unbedingt in der ersten Reihe. Viele hegen noch immer Bedenken zum Nutzwert. Das könnte sich jetzt ändern - Corona sei Dank.
Washington (dpa). Es ist eine Scheidung der Superreichen. Es ist aber auch die Trennung eines Paars, das gemeinsam eine der größten wohltätigen Stiftungen führt. Bill und Melinda Gates wollen getrennte Wege gehen.
Frankfurt/Berlin (dpa). Zwei Gastarbeiterkinder erfinden einen Corona-Impfstoff: Die Geschichte des Start-ups Biontech rückt Gründer mit Einwanderungsgeschichte in den Fokus.
Köln (dpa). Vor 90 Jahren starteten die Ford-Werke ihre Produktion in Köln. Fast 18 Millionen Fahrzeuge liefen seither vom Band - darunter auch Klassiker wie der Ford Taunus oder Ford Capri.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de