Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Unternehmen (Archiv, Seite 2)

Brüssel/Cambridge (dpa). Im laufenden Jahr will der US-Pharmakonzern Moderna seine Lieferungen an Impfstoffen erhöhen. Im kommenden Jahr soll die Menge verdreifacht werden.
Seoul (dpa). Nach dem Tod des früheren Samsung-Chefs Lee Kun Hee kommt auf die Hinterbliebenen eine saftige Erbschaftsteuer zu. Den Milliardenbetrag will die Familie in Raten zahlen. Details sind noch unklar.
Frankfurt/Main (dpa). Corona hin oder her: Bei vielen Investoren in Europa sitzt das Geld für Start-ups locker. Die Ideen von Gründern sind in der Digitalisierung gefragt. Deutschland allerdings schwächelt bei großen Deals.
Frankfurt/Main (dpa). Wegen der Corona-Pandemie finden Hauptversammlungen auch in diesem Jahr online statt. Aktionärsvertreter kritisieren die Einschränkung von Rechten der Anteilseigner.
Berlin (dpa). 180 Milliarden Euro neue Schulden wollte der Bund schon bislang in diesem Jahr machen. Mit einem Nachtragshaushalt kommen jetzt noch mal 60 Milliarden oben drauf. Was wird aus der Schuldenbremse?
Berlin (dpa). Was bringt ein verpflichtendes Testangebot, wenn die Beschäftigten es nicht annehmen? Nicht viel, glaubt das Handwerk - und stellt Forderungen. Die stoßen allerdings auch auf Kritik.
London (dpa). Der britische Premier Johnson hat eingeräumt, SMS mit dem Chef des Staubsauger-Konzerns Dyson ausgetauscht zu haben. Der sollte in der Pandemie Beatmungsgeräte produzieren. Und stellte eine Bedingung.
Berlin (dpa). Mehr und mehr Unternehmen in Deutschland erkennen in Künstlicher Intelligenz eine Chance. Doch zwischen Erwartungen und konkretem Einsatz klafft eine große Lücke, findet eine Studie heraus.
Hamburg (dpa/lno). Der Staat gibt viel Geld aus, um Unternehmen, die coronabedingt in Schieflage geraten sind, zu helfen. Doch längst nicht alle entsprechen den Anforderungen, an die Fördergelder geknüpft sind. Für solche Härtefälle ist in Hamburg jetzt Hilfe in Sicht.
Frankfurt/Main (dpa). Vielen mittelständischen Firmen fehlt es in der Krise an Geld und Zeit für die Weiterbildung der Beschäftigten. Die Förderbank KfW fürchtet um die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen.
Ältere Artikel
Neuere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de