Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Verteidigung

Analyse: Bundeswehr gegen Drohnen unterlegen

Berlin (dpa). Der Einsatz von Drohnen als Waffe hat militärische Kräfteverhältnisse verändert, lässt aber auch neue Arten von Terror befürchten. Die Denkfabrik der Bundeswehr zeichnet ein düsteres Szenario.

Linke klagt gegen Europäischen Verteidigungsfonds

Berlin (dpa). Politisch falsch und ein Widerspruch gegen die EU-Grundlagenverträge: So bezeichnet die Bundestagsfraktion der Linken das milliardenschwere Förderprogramm für gemeinsame europäische Rüstungsprojekte.

Bundeswehr bei Afghanistan-Abzug im Zeitplan

Berlin (dpa). Die internationalen Truppen ziehen offiziell aus Afghanistan ab. Die Bundeswehr sieht sich bei dem Vorhaben im Zeitplan. «Bis Juli werden wir damit fertig», so Generalinspekteur Eberhard Zorn.

KSK hat Reformprogramm weitgehend erfüllt

Berlin (dpa). Nach Jahren des Wegschauens wurde im KSK kaum ein Stein auf dem anderen gelassen. Nun zieht das Verteidigungsministerium Bilanz - und sieht große Veränderungen.
Washington (dpa). US-Präsident Biden reist nach Europa und nimmt erstmals am Nato-Gipfel teil. Die Nato erwartet ein neues Kapitel im Verhältnis zwischen den USA und Europa - in einer «unberechenbareren Welt».
Bremen (dpa). Das sanierte Segelschulschiff «Gorch Fock» soll am 30.
Berlin (dpa). Bemühungen um die Wiederaufnahme von Gesprächen im Nato-Russland-Rat waren zuletzt mehrfach gescheitert. Wenige Tage vor dem Gipfel ruft Jens Stoltenberg Russland zu einer Teilnahme auf.
Kiel (dpa). Die Nato hat am Sonntag ein größeres Manöver im Ostseeraum begonnen.
Paris/Brüssel/Berlin (dpa). Frankreichs Staatschef Macron verliert im Krisenland Mali die Geduld. Nach einem erneuten Putsch in Bamako fordert Paris konkrete Zusicherungen. Kommt am Ende der angedrohte Truppenabzug?
Hohn (dpa). Eine Retro-Transall in Sonderlackierung ist am Donnerstag im schleswig-holsteinischen Hohn zu einer Abschiedstour durch Norddeutschland gestartet.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de