Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#VfLWolfsburg

Wolfsburg auf dem Weg in die Champions League

Wolfsburg (dpa). Was wird aus Trainer Glasner? Wie verkraftet die Mannschaft die jüngsten Niederlagen? Der VfL Wolfsburg und vor allem ein Spieler haben auf all das eine überzeugende sportliche Antwort gegeben.

BVB winkt dank Haarland doch noch die Champions League

Wolfsburg (dpa). Vor drei Wochen hatte Borussia Dortmund noch elf Punkte Rückstand auf den VfL Wolfsburg. Jetzt sind es nur noch zwei. Der BVB und vor allem ein Stürmer wollen unbedingt noch in die Champions League.

Sieg in Wolfsburg: BVB wieder nah an Champions-League-Platz

Wolfsburg (dpa). Vor drei Wochen waren es noch elf Punkte. Nach dem Dortmunder 2:0-Sieg beim VfL Wolfsburg beträgt der Abstand zwischen den beiden Konkurrenten im Rennen um die Champions-League-Plätze nur noch zwei Zähler. Vor allem ein Spieler war nicht zu stoppen.

Siege vor Showdown: BVB und Wolfsburg vor wegweisendem Duell

Dortmund (dpa). Zum ersten Mal unter der Regie von Trainer Edin Terzic gelingen dem BVB drei Bundesliga-Siege in Serie. Das macht Mut für den Champions-League-Showdown am Samstag in Wolfsburg.
Berlin (dpa). Vier Spieltage vor Schluss bleibt das Rennen um die Champions-League-Plätze offen, noch spannender ist der Abstiegskampf. Plötzlich ist Werder wieder mittendrin. Und Hertha muss weiter warten.
Dortmund (dpa). Borussia Dortmund ist der Gewinner des 29. Spieltages. Dank des 4:1 über Bremen und der Niederlagen der Konkurrenten scheint ein Champions-League-Platz doch noch möglich. Trainer Edin Terzic verspricht einen Saison-Showdown mit viel Leidenschaft.
München (dpa). Alle reden über Julian Nagelsmann als neuen Bayern-Trainer. Doch können die Münchner ihn überhaupt bekommen? Weitere Namen werden gespielt, über logische und abstruse Ideen wird spekuliert.
Berlin (dpa). Der Abstieg des FC Schalke 04 ist praktisch besiegelt. Der FC Bayern entscheidet das Top-Duell beim VfL Wolfsburg knapp für sich - und verliert wohl seinen Trainer Hansi Flick.
Wolfsburg (dpa). Vier Tage nach dem Champions-League-Aus in Paris hat der FC Bayern München wenigstens die neunte deutsche Meisterschaft in Serie so gut wie klargemacht.Die Bayern gewannen das Bundesliga-Spitzenspiel beim Tabellendritten VfL Wolfsburg mit 3:2 (3:1) und haben fünf Spieltage vor dem Saisonende wieder sieben Punkte Vorsprung auf ihren Rivalen RB Leipzig.
Wolfsburg (dpa). Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München verzichtet beim wichtigen Auswärtsspiel in Wolfsburg neben den verhinderten Topspielern Robert Lewandowski, Leon Goretzka und Serge Gnabry zunächst auch noch auf den französischen Nationalspieler Kingsley Coman.Der Flügelstürmer sitzt als einzige Änderung im Vergleich zum K.o.-Spiel in der Champions League bei Paris Saint-Germain nur auf der Bank.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de