Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Wirtschaftspolitik

Handelskammer Hamburg stellt sich organisatorisch neu auf

Hamburg (dpa/lno). Nach den schweren Turbulenzen der Vergangenheit hat sich die Handelskammer Hamburg eine neue Organisationsstruktur gegeben. Die Vertreterin von rund 170 000 Mitgliedsunternehmen will Ideengeber, Sparringspartner und Kontaktplattform sein.

Neue Milliardenhilfen für Busse und Bahnen

Berlin (dpa). Seit Monaten bleiben wegen der Pandemie Straßenbahnen und Busse oft weitgehend leer - die Ticketerlöse fehlen den Verkehrsbetrieben. Jetzt will der Bund ein zweites Mal einspringen.

BDI fordert Öffnungsperspektiven auch für Wirtschaft

Berlin (dpa). Zu Lockdown-Erleichterungen: Der BDI-Präsident Siegfried Russwurm findet, dass es «keine Alternative zu einer konsequenten Öffnungsstrategie, die die Wirtschaft in ihrer Breite einbezieht» gibt.

Corona-Härtefallfonds für Soloselbstständige startet

Hamburg (dpa/lno). Hamburg hat für durch die Corona-Pandemie in Not geratene Unternehmen und Soloselbstständige einen mit fast 40 Millionen Euro ausgestatten Härtefallfonds an den Start gebracht.
Berlin (dpa). Mindestens bis Jahresende sollen die im Zuge der Pandemie gelockerten Regeln fürs Kurzarbeitergeld gelten. Lob kommt vom Gewerkschaftsbund: Die Maßnahme schütze vor Massenarbeitslosigkeit.
Berlin (dpa). Ohne eigenes Verschulden sind viele Firmen während der Pandemie in die Krise gerutscht. Bisher kamen sie häufig um den Insolvenzantrag herum. Das könnte sich jetzt ändern.
Berlin (dpa). Wie wird sich die Wirtschaft nach Ende der Corona-Pandemie entwickeln? Experten befürchten, dass ein zu frühes Ende staatlicher Hilfen langfristig böse Folgen hätte.
Berlin (dpa). 180 Milliarden Euro neue Schulden wollte der Bund schon bislang in diesem Jahr machen. Mit einem Nachtragshaushalt kommen jetzt noch mal 60 Milliarden oben drauf. Was wird aus der Schuldenbremse?
Berlin (dpa). Das Wirtschaftsministerium veröffentlicht Zahlen zu Strafanzeigen und Ermittlungsverfahren in Zusammenhang mit Corona-Soforthilfen. Es handelt sich um Tausende Fälle - mit einer hohen Dunkelziffer.
Hamburg/Kiel (dpa/lno). Die von der Bundesregierung beschlossene Pflicht zum Angebot von Corona-Tests für Unternehmen ist in der Wirtschaft im Norden auf Kritik gestoßen.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de