Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

#Wohnen

BGH urteilt: Nachbar darf überhängende Äste abschneiden

Karlsruhe/Berlin (dpa). Naturschutz ist wichtig, das Wohl des Nachbarn auch: Stören überhängende Äste, darf man zur Schere greifen. Auch auf die Gefahr hin, dass der Baum des Nachbarn stirbt. Doch es gibt eine Einschränkung.

Große Koalition einigt sich auf Mietspiegel-Reform

Berlin (dpa). Über Mietspiegel werden ortsübliche Vergleichsmieten ermittelt. Mit der reformierten Fassung sollen nun überzogene Mieterhöhungen verhindert werden, verspricht sich die Koalition.

Streit um bezahlbares Wohnen geht weiter

Berlin (dpa). Das Zuhause setzt man nicht so schnell aufs Spiel: Viele Mieter sparen in der Krise eher an anderer Stelle, um keine Kündigung zu riskieren. Denn Wohnungen sind vielerorts nach wie vor knapp.

Verbände beraten über bezahlbares Wohnen

Berlin (dpa). Die Mieten steigen, Bauland wird teurer, die Zahl der Sozialwohnungen sinkt. Der Mieterbund sieht dringenden Handlungsbedarf, und als letztes Mittel auch die Vergesellschaftung von Grund und Boden.
Berlin (dpa). Eigentlich war der Kompromiss fast schon eingetütet in der Regierung, dann aber kam die Unionsfraktion. Worum es beim Heizkosten-Streit geht - und welche Folgen das hat.
Berlin (dpa). Eigentlich war der Kompromiss fast schon eingetütet in der Regierung, dann aber kam die Unionsfraktion. Worum es beim Heizkosten-Streit geht - und welche Folgen das hat.
Kiel (dpa). In Schleswig-Holstein sind im vergangenen Jahr 14.077 neue Wohnungen fertiggestellt worden, drei Prozent mehr als im Jahr zuvor.
Hamburg (dpa/lno). In Hamburg ist 2020 deutlich mehr neuer Wohnraum fertiggestellt worden als im Vorjahr.
Berlin/Bochum (dpa). Die beiden größten deutschen Wohnimmobilienkonzerne stehen vor einem Zusammenschluss. Es ist nicht der erste Übernahmeversuch, doch dieses Mal scheint die Ausgangslage eine andere zu sein.
Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog (dpa/lno). Windstrom in Öl-Hybridheizungen kann die CO2-Emissionen senken.
Ältere Artikel
© 2020-2021 sundfunk.de