Radio Sundfunk Abo-Bereich
Einloggen

CRM

Oldenburg in Holstein richtet Corona-Testzentrum ein

Oldenburg. Die Türen des Oldenburger Corona-Testzentrums öffnen am Dienstag, den 06. April 2021 erstmalig.

Dreharbeiten zu Nick Wilders Live-Stream im Kino in Burg

Fehmarn. Der gebürtige Fehmaraner und bekannte Schauspieler Nick Wilder ist aktuell wieder viel auf Fehmarn unterwegs. Dies hat einen besonderen Grund: Hier in seiner Heimat möchte er mit vielen Freunden*innen und Bekannten*innen auf sein Leben blicken. Und die ganze Welt soll dabei zuschauen.

Von der Terminvergabe bis zum Nadelstich: 89-Jähriger Ostholsteiner berichtet von seinen Erfahrungen

Oldenburg i.H.. Albert M. aus Heringsdorf ist erleichtert und dankbar. Am heutigen Freitagnachmittag (22.01.2021) hat der 89-Jährige im Eutiner Impfzentrum seine erste Corona Schutzimpfung erhalten. In einem Gespräch mit der OH-Presse berichtet er, wie er am 12.

Oldenburg in Holstein feiert deutsch-französische Freundschaft

Oldenburg i.H.. Vom 22. bis 26. Januar werden an verschiedenen Orten im Stadtgebiet Illuminationen zu sehen sein
Großenbrode. Als die zwei kroatischen Feuerwehrmänner aus der Gemeinde Donji Kraljevec am Mittwochvormittag (06.01.2021) ihr neues Löschfahrzeug in Großenbrode abholten, staunten sie nicht schlecht. Durch den spontanen Spendenaufruf der Freiwilligen Feuerwehr Großenbrode für die Erdbebenopfer (OH-Presse berichtete) war eine gewaltige Ansammlung an Hilfsgütern zusammengekommen, sodass die KameradInnen der Freiwilligen Feuerwehr Großenbrode bereits kurz vor 09:00 Uhr ihr ausgedientes Fahrzeug, mitsamt einer riesigen Überraschung übergeben konnten.
Großenbrode. Bis morgen früh um 09:00 Uhr können Hilfsgüter gespendet werden
Fehmarn. Wie viele Feuerwehrautos benötigt man wohl, um die Jahreszahlen 2020 und 2021 mit ihnen darstellen zu können? Solche und ähnliche Fragen muss sich der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Großenbrode, Jan Koblitz, vor etwa einer Woche gestellt haben, als die Idee von einer gemeindeübergreifenden Jahreswechselaktion entstand. 
Heiligenhafen. Nachdem bereits am Nikolaustag einige Feuerwehren Ostholsteins den Kindern ihrer Gemeinde eine Überraschung beschert hatten (OH-Presse berichtete), bereitete nun auch die Freiwillige Feuerwehr Heiligenhafen den Bürgern ihrer Stadt eine große Freude.
Großenbrode. Die Katenräucherei Kinder aus Neukirchen ist über die Kreisgrenzen Ostholsteins für die gute Qualität ihrer Fleisch- und Wurstdelikatessen bekannt.
Oldenburg i.H.. Wenn die Temperaturen ganz nah an die Gefriergrenze wandern und die Tage am dunkelsten sind, sehnen sich viele Menschen nach Wärme und Licht. In der Vorweihnachtszeit werden daher, alle Jahre wieder, viele Grundstücke und Häuser auf die verschiedensten Arten dekoriert.
Großenbrode. Aufgrund der Corona Pandemie muss die Gemeinde Großenbrode in diesem Jahr leider auf eine alte Tradition verzichten. In den vorherigen Jahren wurde der Nikolaus am 06. Dezember, zur Freude vieler Zuschauer, mit einem Feuerwehrboot zum Südstrand gefahren. 
Oldenburg i.H.. Wer in dieser dunklen Jahreszeit in der Gemeinde Heringsdorf unterwegs ist, kann ihn schon aus weiter Entfernung sehen. Durch eine, eigens für ihn entwickelte Lichterkette, erstrahlt der ,,größte Weihnachtsbaum der Region“ das Gut Görtz, welches zwischen den Dörfern Heringsdorf und Fargemiel, direkt an der B 501 liegt.
Fehmarn. Bereits am vergangenen Mittwoch hatten Mitglieder, der im März 2019 gegründeten Facebook Gruppe ,,Fehmarn Stones“, einen Teil des Erlöses aus verkauften Postkarten, mit dem Motiv des Kopendorfer ,,Stein-Regenbogens“ dem Familienhospizverein ,,Kinder auf Schmetterlingsflügeln“ gespendet.
© 2020-2021 sundfunk.de